Dienstag, 31. Juli 2012

War mal ein bisschen Kreativ ....


... und hab mir eine neue Aufbewahrung für meine Zierbänder ausgedacht und gleichzeitig recycelt....



hier das Ergebnis:


Perfekt für Leute wie mich die keine ganzen Rollen haben, aber keine Lust mehr auf das Wirrwarr in einer Kiste....

Es geht wirklich super Einfach und schnell














Wie das geht  zeig ich euch hier....:

Das braucht ihr:
-  Nähgarnsetbehälter (gibt es oft (vor allem zurzeit) im Lidl, Aldi, Tchibo,......
und 
2 Stück Pappe in der Größe 3x3cm und 4x4 cm





(Die Pappstücke könnt ihr bekleben oder mit stoff einbinden
genauso wie der Boden )


dann einfach die Zierbänder um die Pappe wickeln 
(3x3cm ist für lange Zierbandstücke, 4x4cm für kürzere)

 Das Zierband vorsichtig abziehen und in die Fächer einordnen... 


(Glatte Bänder könnt ihr mit einem Stück Kreppband oder einem Gummi fixieren)


Deckel drauf und Fertig


So könnt ihr eure Schätze auch ganz einfach transportieren oder / und verstauen







 Viel Spaß beim Nachbasteln


Comments sind natürlich sehr gerne gesehen... ;-)












Kommentare:

  1. Super Idee Sabrina :) und ich habe meine erst vor kurzem weggeschmießen....grrr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hilft nur eins... :
      noch ne Packung kaufen.... ;-)
      Garn kann man ja eh nie genug haben...

      Löschen
  2. oh, die idee find ich auch sehr toll :)

    AntwortenLöschen